Montag, 11. Juni 2012

The road so far... Episode 2

Heute gibt es mal wieder einen Wochenrückblick... Na ja, nicht nur für eine Woche. An den letzten beiden Wochenenden kam ich nicht dazu, also gibt es jetzt hier einen kurzen Rückblick der letzten zwei Wochen....




Getan:


Getan habe ich viel und auch wieder nicht so viel. Zunächst mal habe ich mit meinem Dad das Konzert von Bruce Springsteen und der E Street Band in Berlin besucht, das am 30.05.2012 stattfand und das zweitgrößte Deutschlandkonzert der Künstler (bisher) war.
Meine Praxisanleiterin war sogar so lieb und hat mir erlaubt, am Tag darauf etwas später zur Arbeit zu kommen, damit ich das Konzert in Ruhe genießen kann und am nächsten Morgen nicht allzu früh raus muss, weil ich für das Konzert ja auch nach Berlin und wieder zurück musste.

Was soll ich sagen? Es war der Hammer! Bruce Springsteen ist ja mein absoluter Lieblingsmusiker und zusammen mit der E Street Band ist das einfach the cherry on top!



Es war schon gut besucht...


Und ich liebe gute Interaktionen von Musikern auf der Bühne!


Dad und ich beim Konzert nach einem langen Arbeitstag und wenig Schlaf - aber überglücklich!

Ich muss wirklich sagen, dass ich noch kein so atemberaubendes Konzert wie die von Springsteen (mit und ohne E Street Band) gesehen habe. Und Respekt was die Leutchen da so auf die Beine stellen! Großen Respekt auch an den Boss selbst, der mit über 60 einfach mal drei Stunden die Bühne rockt, ohne Pause zu machen!

Was ich noch schön fand, war dass die Band tatsächlich "Seven Nights To Rock" gespielt hat. Nach diesem Song habe ich ja meinen Beautyblog benannt. ;-) Netter Zufall!



Ich habe auch endlich mal wieder eine gute Freundin von mir getroffen, nachdem wir uns nun einfach zu lange nicht gesehen hatten. Das tat gut, auch wenn es eigentlich nur kurz war. Schön war auch, dass eine ehemalige Freundin von mir dabei war, zu der ich eine ganze Weile keinen Kontakt hatte.  Es tut gut, dass man sich trotz auseinander gegangener Freundschaft noch gut versteht!



Außerdem habe ich mich auch noch für Blog Dein Buch registriert.Ich habe ganz schön gezittert, weil ich etwas Bammel hatte, dass mein Blog vielleicht abgelehnt werden könnte, aber heute habe ich eine E-Mail bekommen, die mir mitteilte, dass ich dabei sein dürfte. Was habe ich mich da gefreut!




http://www.bloggdeinbuch.de/





Ein kleines Ritual habe ich in den vergangenen Tagen auch durchgeführt. Es hat mir geholfen, etwas mehr Ruhe in mein derzeitiges Leben zu bringen.







Einen kleinen Schaden gab es in letzter Zeit dennoch: Als ich den Wagen vor der Arbeit parkte, fuhr mir jemand drauf. Na ja, der Schaden hält sich in Grenzen und es gab keine mir offensichtlichen Verletzungen beim Unfallverursacher. (Ich selbst saß zu der Zeit ja im Büro und wurde über den Unfall benachrichtgt.) Also: Glück im Unglück!
 





Gesehen / Gehört / Gelesen:


Ich habe die vierte Staffel von Gossip Girl weiter verfolgt, aber noch nicht beenden können. Aber: ich freue mich jetzt schon auf die fünfte Staffel!










Gehört habe ich natürlich viel Springsteen. Konzerte schaffen solch schöne Ohrwürmer. Ich bin diese Woche meistens schön laut zur CD "Wrecking Ball" mitsingend im Auto zur Arbeit gedüst.









Außerdem habe ich mehrmals "When I leave Berlin" gehört.











Ausgelesen habe ich nur "Wind" aus der Reihe "Die Chroniken von Hara" von Alexey Pehov.









Danach habe ich mit "Splitterwelten" von Michael Peinkofer begonnen und bin auch immer noch mit diesem Buch beschäftigt.











Gekauft / Bekommen:


Ich habe relativ viel, aber preiswert geshopped. Unter anderem habe ich der Buchhandlung mit dem Ausverkauf, die ich bereits beim letzten Mal erwähnte, noch einen Besuch abgestattet und vier neue Bücher für meinen SUB abgestaubt.
Das einzige Buch, für das ich den vollen Preis bezahlt habe, ist "Last Lecture. Die Lehren meines Lebens". Ich habe bereits davon gehört gehabt und konnte einfach nicht widerstehen. 







Was mich wirklich gefreut hat, waren Überraschungsgeschenke von der lieben Bine. Sie weiß, dass ich ein Fan der Nicht Lustig - Sachen bin, insbesondere von den Lemmingen und dem Tod und seinem rosa Pudel. Also habe ich einen Spiralblock zu Nicht Lustig bekommen (passt super zu meiner Federtasche), dann noch Minzbonbons (passt auch gut, weil ich die auf der Arbeit immer nasche und meine gerade leer sind) und "Ghost" von Robert Harris. Das war echt eine schöne Überraschung!






Mich erreichte auch noch nette Post, über die ich mich sehr gefreut habe! Ich liebe ja Postkarten und Briefe und finde die sooo gern in meinem Briefkasten. 




Die bisher wohl süßeste Briefmarke, die ich aus dem Ausland auf einer Karte finden durfte.




Zum Kindertag wurde ich reichlich beschenkt. (Wir folgen dem Motto, dass man solange etwas zum Kindertag bekommt, wie man Eltern hat, weil man zeitlebens deren Kind bleibt.)

Unter anderem bekam ich leckere Kekse (ich muss Euch die Dose zeigern, die ist echt toll, aber ich habe gerade kein Foto davon da) und von meinen Eltern bekam ich auch einen Gutschein für eine Wohnungsreinigung inklusive Fensterputzen. Heute kam ich also nach Hause und es glänzte! Ich bin ganz fasziniert. Meine Regale sind staubgewischt worden und die Bäder blitzen! So kommt man doch gern nach Hause!








Also dann, das war mein kleiner Rückblick. Es gibt noch so viel mehr, das erwähnenswert wäre, aber ich muss langsam zusehen, dass ich ins Bett komme.


Schlaf mir fein, Ihr Lieben! Und seid mir bitte nicht böse, aber ich schaffe es heute aus Zeitgründen nicht mehr, Eure Kommentare zu beantworten.





Eine gute Nacht Euch allen, 
Eure 


Kommentare:

  1. Ooooh, ich liebe diese "The road so far"-Episoden hier so sehr!! So viel Neues und immer mit schönen Bildern untermalt - I like!

    Sehr schön zu lesen, dass das Springsteen-Konzert mal wieder ein voller Erfolg war. Die Fotos sprechen da ja auch Bände - bei so einem riesigen Publikum!

    Und awwww, schön, dass das Treffen so chillig war! ^____________~ Es tat sooooo gut, ne! *happy sigh*

    Das Bild zu diesem Ritual ist irgendwie voll süss btw!

    Yaaay für neue Bücher und double-yay dafür, dass alles blitzt! Ich liebe dein Bücherregal! I know, du auch aber...you know? *gg* Sehr cool!! (Ich sehe Diruuuuu *gg* ...und Laruku...und so viel mehr - so auf Anhieb)

    OMG ist das eine total süsse Briefmarke!!! *luvluv* Ist das ein Fuchsi oder etwas Ähnliches? Either way: Cuuuuuute!!

    Freu mich schon auf eine neue Ep hier! Bis dann hau rein, ne ^_____^

    XOXO~

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich, dass Du die Reihe magst! ;-)
    Mir macht es auch Spaß, sie zu schreiben, wenngleich mir meistens die Zeit dafür etwas knappt wird...

    Du siehst Diru und Laruku? Ach wooo! Bildest Du Dir ein! ;-)
    Nein, Quatsch! Ja, sie sind immer noch präsent!

    Der Fuchs ist ein Dingo - so ein süßes Dingelchen. Ich liebe die Briefmarke total!

    XoXo!

    AntwortenLöschen