Sonntag, 9. Dezember 2012

Nikolauswichtelpost entpackt



Es gibt ja - wie viele von Euch sicher wissen - einige Wichtelaktionen. Was soll ich sagen? Ich liebe diese total! 
Es war bei mir dieses Jahr zu Weihnachten wirklich eine Frage, ob ich am Wichteln teilnehmen kann, doch schließlich habe mich dazu entschieden, unter anderem über den tollen Blog "Das Glückskind. Gelesenes und Gelebtes" an einer Wichtelaktion zum Nikolaustag teilzunehmen. Leider habe ich es nicht mehr geschafft, Euch darüber im Vorfeld zu informieren. Dennoch möchte ich Euch gern zeigen, was ich bekommen habe.


Was soll ich sagen? Meine Wichtelpartnerin Lielan von "Lielan reads" hat sich sehr ins Zeug gelegt und mir eine große Freude bereitet. :-)
Ich habe meine Wichtelpost so schnell erhalten, dass ich noch eine ganze Weile aufs Auspacken warten musste, was mich mit jedem Tag neugieriger hat werden lassen. Das Päckchen fand ich total süß, denn es zeigte Biene Maja und Freunde. Ich muss zugeben, dass ich Maja selbst manchmal etwas nervig fand und die anderen Charaktere der Serie mir meist lieber waren, aber generell habe ich als Kind diese Serie gemocht und fühlte mich bei dem Päckchen direkt an einige schöne Kindertage erinnert.
Ich habe mir das Maja-Päckchen gleich in mein Regal ins Büro geräumt, so dass ich es vom Schreibtisch aus gut im Blick hatte. So hat der farbenfrohe Karton schon damit gedient, etwas Freudiges auszustrahlen.





Als es dann am Nikolaus endlich ans Auspacken gehen durfte, war meine Neugier so richtig groß und ich habe mich beim Öffnen des Päckchens schon über den ersten Blick sehr gefreut.






Ich finde die Farbzusammenstellung auf dem unteren Bild (War diese Absicht?) total schön gelungen. Tee, Süßes und wie sich herausstellen sollte ein Buch - diese Kombi passt doch perfekt. Wenn ich ans Lesen denke, habe ich dabei ein nahezu klischeehaftes Bild von einem gemütlichen Plätzchen, einer kuschligen Decke, Tee und Süßem vor Augen. Na, wenn das mal nicht perfekt zu dem Inhalt des Wichtelpäckchens passt, weiß ich ja auch nicht... ;-) 
 




Worüber ich mich auch sehr gefreut habe, sind die Leseproben auf dem unteren Bild. Ich finde diese kleinen Heftchen sehr, wirklich sehr anziehend und chic, aber leider komme ich da irgendwie nie heran. Ich hoffe jedes Mal, welche zu ergattern, aber bisher ist es mir tatsächlich erst zweimal gelungen - man sollte es kaum für möglich halten. Manchmal habe ich das Gefühl, es ist leichter, auf der Straße von jemandem angesprochen zu werden, der illegale Substanzen an den Mann bzw. die Frau bringen möchte, als an den Stoff des süchtigen Lesers zu kommen - nämlich eben solche Leseproben. 
(Hey, Ihr Lieben da draußen, wenn Ihr Tipps für die Beschaffung der Heftchen habt, bitte, bitte lasst es mich wissen!)

Die Lesezeichen sind auch toll! Kann man genug Lesezeichen haben? Ich glaube nicht. ;-) 





Und schließlich haben wir da noch ein Buch, das ich mir sehr gewünscht habe. Ich finde das Cover und auch die Inhaltsangabe total ansprechend.
Ich bin ja das total klischeehafte Road Trip-Romantik-Opfer. Außerdem mag ich persönliche Lebensgeschichten, auch wenn sie traurig sind, bzw. traurige Anfänge haben. Auf das Lesen bin ich schon sehr gespannt. Am liebsten würde ich dabei wie im Frühling mit dem Wagen zum See fahren, mich auf dem Autositz ausstrecken und Seite um Seite lesen. Dafür ist es momentan bei Schnee und Minusgraden dann aber wohl doch etwas zu kalt. Nun, umso mehr freue ich mich darauf, mit diesem Buch "in die Ferne" zu entfliehen.    






Liebe Lielan, was soll ich sagen? Hab' vielen lieben Dank für die schöne und mitgedachte Zusammenstellung dieses Wichtelpäckchens! Ich habe mich wirklich gefreut und bin durch solche Aktionen auch immer wieder davon gerührt, wie liebevoll eigentlich fremde Menschen zueinander sein können. Du hast mich berührt und dafür möchte ich Dir sehr danken!





Ich hoffe, dass Euch anderen diese kleine Präsentation und das Teilhabenlassen an meiner Freude auch gefallen hat. Wie sieht es denn bei Euch aus? Kennt Ihr Wichtelaktionen? Habt Ihr schon an welchen teilgenommen? Wie sind Eure Erfahrungen? 

Ich würde mich freuen, wenn Ihr Eure Erfahrungen mit mir teilen würdet,
Eure 


Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe,
    Ich habe mich unglaublich über dein Päckchen gefreut *-*.
    Da waren so tolle Dinge drin, und ich hatte kurzzeitig zwar Angst, dass das Päckchen nicht ankommt, was aber nur deshalb kam, weil ich letztes Jahr kein Wichtelpaket bekommen habe. Ist angeblich verloren gegangen...
    Danke, danke, danke nochmal ♥

    AntwortenLöschen
  2. Oh da hast du aber ein tolles Buch bekommen. Das steht auch schon eine Weile auf meiner Wunschliste und ich bin gespannt wie es dir gefällt!
    Ich finde meine Lesezeichen immer in einem kleinen Buchladen bei uns im Dorf.. Ansonsten hätte ich auch keine Chance ;)

    AntwortenLöschen