Mittwoch, 1. Mai 2013

Auslosung: Blogger schenken Lesefreude-Gewinnspiel

Halo Ihr Lieben,

endlich hat das Warten ein Ende und ich gebe bekannt, wer bei meiner Verlosung im Rahmen der Aktion "Blogger schenken Lesefreude" gewonnen hat.






Wie habe ich gezogen?


Vorweg etwas zur Erfassung der TeilnehmerInnen:

Zunächst einmal einigen von Euch vielleicht aufgefallen, dass die Vorwürfe laut wurden, dass sich eine gewisse Person unter mehren Namen, bzw. E-Mailadressen für die Verlosung auf verschiedenen Blogs eingetragen hat.
Einige Blogger haben die betreffenden Kommentare und somit Namen aus dem Lostopf genommen. Dies habe ich nicht getan. Jetzt mag vielleicht ein wilder Aufschrei ertönen, aber ich begründe dies wie folgend:

1. Ich habe nicht daran gedacht, in den Gewinnspielregeln festzulegen, dass eine Person nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen darf. Dies verstand sich für mich von selbst. Leider habe ich dadurch die explizite Erwähnung versäumt und auch wenn es unfair gegenüber anderen Teilnehmern ist, hätte es doch ich sein müssen, die im Vorfeld auf so etwas achten hätte sollen. Somit kann ich mich nur bei all jenen von Euch entschuldigen, die moralisch fairer agiert haben.

2. Die Vorwürfe berufen sich darauf, dass die Kommentare des mutmaßlich Betreffenden per Copy & Paste auf verschiedenen Blogs hinterlassen wurden, jeweile die gleiche IP-Adresse benutzt wurde und die Namen, die für die Kommentare gewählt wurden, immer gleich waren. Was soll ich dazu sagen? Copy & Paste zu verwenden, ist ja allgemein gesehen kein Vergehen (sofern man damit nicht etwa ein Plagiat erstellt). 
Natürlich wäre es moralisch ebenfalls schöner, auf die jeweilige Verlosung direkt einzugehen, aber dies ist kein Muss, solange es nicht bei den jeweiligen Teilnahmeregeln anders festgehalten ist (was es in meinem Fall nicht war). 
Die verschiedenen Namen können erfunden sein. Gleichsam kann aber eine Person für z.B. verschiedene Familienmitglieder einfach nacheinander gepostet haben. Auch so etwas könnte die gleiche IP-Adresse erklären.

Zusammengefasst: Ich hätte die Teilnahmeregeln besser formulieren und zusammenstellen müssen. Für mein Empfinden habe ich nichts in der Hand, was für einen Ausschluss vom Gewinnspiel sprechen würde. Auf Grund von Vermutungen und aus Mangel an Beweislast, möchte ich niemanden ausschließen.
Es tut mir sehr Leid, wenn sich nun jemand von Euch anderen Teilnehmern benachteiligt fühlt. Ich kann Euch nur versprechen, aus meinen Fehlern zu lernen und in Zukunft darauf zu achten, dass so etwas nicht noch einmal vorkommt.  



Vorgehen bei der Verlosung:

Ich habe alle TeilnehmerInnen am Gewinnspiel erfasst und eine Liste darüber erstellt, wer sich wie viele extra Lose erkämpft hat. Dann habe ich eine neue Liste erstellt und den jeweiligen Teilnehmernamen so oft darin festgehalten, wie sich derjenige oder diejenige Lose verdient hat. Anschließend habe ich diese Liste von random.org nach dem Zufallsprinzip mischen lassen, damit nicht alle Namen der Reihenfolge nach untereinander stehen.
Daraufhin habe ich - ebenfalls durch random.org - eine zufällige Zahl ermitteln lassen und sie mit der Teilnehmerliste verglichen. Dies führte zu folgendem Ergebnis:  




Dies ist nur ein Ausschnitt aus der kompletten Liste!






Die Gewinnerin ist somit: "Isabelle W."

Liebe Isabelle, herzlichen Glückwunsch zum Buchgewinn!  Ich hoffe, Du hast viel Spaß mit Deinem Exemplar von "Auracle"


Bildquelle: http://www.bloomoon-verlag.de


Eine E-Mail ist bereits auf dem Weg zu Dir. 
Bitte melde Dich binnen der nächsten 72 Stunden ab Versanduhrzeit der E-Mail, ansonsten muss ich neu auslosen. 




Allen anderen Teilnehmern wünsche ich bei meiner nächsten Verlosung mehr Glück! Bitte seid nicht allzu traurig, es wird neue Chancen geben.(^_~) 





Abschließendes:

Ich möchte Euch allen für Eure rege Teilnahme und die vielen tollen Kommentare danken! 

Viele von Euch haben die Chancen auf extra Lose genutzt und dabei kamen sehr schöne Kommentare zu Stande. Es war eine Freude sie alle zu lesen und Euch ein bisschen besser kennenlernen zu dürfen. 
Nicht wenige haben sich gewünscht, Familienmitglieder wiedersehen oder kennenlernen zu dürfen. Ich hoffe, dass ein jeder von Euch seinen Frieden findet. 
Es gab auch viele tolle Ideen dazu, was Ihr tun würdet, wenn Ihr Euch durch Zeit und Raum bewegen könntet. 
Bewahrt Euch alle Eure Träume und Wünsche! Ich wünsche Euch viel Glück und Liebe dazu!


Durch diese schöne Aktion und die Verlosung, sind einige von Euch zu neuen Lesern und Leserinnen meines Blogs geworden. Ich würde mich freuen, wenn Ihr auch weiterhin viel Spaß mit meinem Blog hättet. Das gilt natürlich auch für diejenigen von Euch, die schon länger LeserIn bei mir waren. (^_^) 


Mein herzlicher Dank gilt auch den Initiatoren dieser Aktion: Christina von Pudelmützes Bücherwelten und Betreiberin von Wer liest wann wo, sowie Dagmar von GeschichtenAgentin.


Mir hat "Blogger schenken Lesefreude" sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr. 




Euch allen einen schönen 1. Mai und eine schöne Zeit!
Es grüßt Euch lieb,
Eure 




Kommentare:

  1. Achje, siehste, an sowas hab ich natürlich auch nicht gedacht. Fürs nächste Mal bin dann auch ich schlauer.
    Deine Begründung kann ich sogar nachvollziehen, trotzdem hoffe ich, dass diese Person / diese Peronen nicht gewonnen haben. ;)
    Dein Buch sende ich nachher gleich ab! Ich bin super gespannt wie Du es findest. :)

    - Nina

    AntwortenLöschen
  2. Guten Abend :)
    Halva hat sich nun sofort auf den Weg zu dir gemacht... Wäre lieb wenn du Bescheid sagst, sobald es da ist :)
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen